Stellungnahme zu Vorwürfen gegenüber des Schulstreiks Northeim

In letzter Zeit sind verschiedene Gerüchte und Vorwürfe gegenüber uns im Umlauf. Wir nehmen dazu hiermit Stellung:

--> Die Schülerinitiative ist unabhängig und an keine politische Weltanschauung gebunden. Die Forderungen anderer Schülerbündnisse spielen keine Rolle für die Forderungen bei unseren Positionen.

--> Die Schülerinitiative Northeim spricht sich nicht explizit für ein Schulsystem aus. Wir haben eine Kritik am dreigliedrigen Schulsystem formuliert aber die Antwort darauf muss keine Gesamtschule seien.

--> Der Umzug richtet sich NICHT gegen einzelne Schulen in unserer Stadt sondern gegen die aktuelle Bildungspolitik.

Wir rufen alle Kritiker dazu auf sich mit uns in Kontakt zu setzen. Wir sind lern- und kritikfähig aber finden es für eine demokratische Diskussionskultur sehr bedauerlich wenn ausschließlich über einen diskutiert wird und nicht mit einem.

Eine Möglichkeit zur Disskusion bietet die Veranstaltung Schulstreik? Warum eigentlich? am Mittwoch, dem 5.11 ab 18 Uhr im Jugendzentrum „Alte Brauerrei“.